CATEGORIES

QATRON

MURIDS MAIL

ACTIVITY OF NURSAFARDIYYA

SEARCH

PARTNERS

Musik und Sufismus

Author: Dr. Andreas Adnan Aspernig

Date of allocation: 2010-04-29

Dr. Andreas Adnan Aspernig praktiziert seit mehr als 20 Jahre als klinischer- und Gesundheitspsychologe, sowie als Psychotherapeut in Klagenfurt/Österreich. 20 Jahre ist er auch im Landeskrankenhaus Klagenfurt im Zentrum für seelische Gesundheit tätig und war 4 Jahre lang Leiter einer psychiatrischen Station. Seine praktische Tätigkeit umfasst: Klinische Psychologie, Akut- und Notfall-Psychologie im Rahmen des psychiatrischen Not- und Krisendienstes seit über 11 Jahren, klassische Psychotherapie, Orientalische Musiktherapie nach Sufi-Tradition, Sufi-Psychotherapie, Hilfe bei spirituellen Krisen, Sterbebegleitung, Coaching und Management-Training zu besonderen Fragen, Schaffung von kleinen, überschaubaren und weitgehend autarken Funktionseinheiten in Lebens- und Arbeitsabläufen, Familienrekonstruktionen, spezielle Arbeit mit Menschen, die an „Burnout“ leiden; Landwirtschaft, Anbau von Heilkräutern, Produktion von naturbelassenen Nahrungsmitteln, Einbindung des immensen Heilungspotenzials der Natur in die psychosoziale Arbeit. Zahlreiche Publikationen zu einschlägigen Themen, sowie den „Rebab-Newsletter“ seit März 2006.

Den Status „Shayk Musiqadiya“ hat Adnan Aspernig in Zentralasien, Usbekistan, aufgrund seines reichen Fundus an Wissen auf dem Gebiet der orientalischen Musik und Musik-Therapie, seinem intensiven Eintauchen in die Tradition der Sufi auf allen Ebenen des Seins und seiner praktischen Arbeit mit Kranken und Hilfesuchenden erlangt.

Der Ursprung dieser Sufi-Linie führt auf den historischen Sufi Hodscha Ahmad Yassaviy zurück. Gleichzeitig ist er auch in die Sufi-Richtung Nursafardiyya mit 14 Richtungen zur Perfektion eingebunden.

UPDATES

PRODUCTION

Media production
by post

SITE MAP

STATISTICS